Der bayrische Landtag hat ein schärferes Gesetz zum Verbot der Zweckentfremdung von Wohnraum verabschiedet. Illegalen Vermietern in Bayern droht eine Geldstrafe bis zu 500.000 Euro (statt bislang 50.000 Euro), wenn sie ihre Wohnung länger als acht Wochen pro Jahr an Touristen vermieten. Das neue Gesetz soll ab 1. Juli 2017 in Kraft treten.

Den ausführlichen Artikel finden Sie online auf immobilien-zeitung.de
Promenadeplatz 8, 80333 München, Telefon (089) 290 143-0, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!